Aktuelle Neuigkeiten

02.04.2019 - Mitgliederversammlung 2019

Am Montag, den 18. März fand in der Stadthalle Holzgerlingen die Mitgliederversammlung des Golfclub Schönbuch e.V. statt.

Um 19.45 Uhr eröffnete der Präsident Jürgen Schmidt als Versammlungsleiter die Mitgliederversammlung des Golfclub Schönbuch e.V.. Er bat zunächst um Gedenken an verstorbene Mitglieder, Dr. Hans Udo Bender und Sigon Disterheft sowie SKH Friedrich von Württemberg.

In seinem Bericht ging er auf die wichtigsten Ereignisse des letzten Jahres ein. Zum Saisonende ereignete sich leider ein Großbrand der E-Caddyhalle am 16.10.2018. Besonders lobte er den Einsatz der Feuerwehren, die es erfolgreich verhindert hätten, dass das Feuer auf die benachbarten Gebäude sich ausbreiten konnte.

Die positive Geschäftsentwicklung im Jahre 2017 konnte im Jahre 2018 noch weiter gesteigert werden.

Besonders erfreulich waren die Aktivitäten im Rahmen des Umweltprogramms „Golf & Natur“. In diesem Bereich wurde vom Team um Peter Eble, Werner Ambrosch, Jens-Uwe Eberwein, Gernot Haug sehr gute Arbeit geleistet. So wurde das Projekt „Obstbaumlehrpfad“ unter den drei besten mit Seddiner See und Stuttgarter Golfclub nominiert. Die Auszeichnung erfolgt auf dem DGV Verbandstag Anfang April 2019.

Im Rahmen der Bewertung von Leading Golf Clubs of Germany e.V. konnte der Golfclub Schönbuch im Jahr 2018 die Gesamtpunktzahl von 366 im Jahr 2017 auf 378 (von 400) steigern. Jürgen Schmidt betonte, dass dieses Ergebnis Grund zur Freude aller sei.

Jürgen Schmidt bedankte sich bei allen Sponsoren, ob im backSPIN, bei Turnieren oder als Clubpartner, insbesondere unseren Exklusiv Partnern: Audi Zentrum Stuttgart, Commerzbank und Allianz.

In diesem Jahr konnten 12 Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt werden.

Bei seinem Ausblick auf das Jahr 2019 erwähnte er den Aufbau der neuen Caddyhalle. Der Abschluss des Projekts Driving Range erfolge mit der Einweihung am 28. Juni 2019. Besonders wies Jürgen Schmidt auf 30 Jahre Golfclub Schönbuch mit den Jubiläums-Turniertagen ab 17.07. und in der Woche vom 22.07. bis 29.07.2019 hin.

Sportvorstand Till Krämer konnte auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Als besondere Highlights erwähnte er den Aufstieg der Damenmannschaft in die 1. Liga sowie das Erreichen des Final Four bei den AK 30 Damen.  Ferner gab es einen Doppelaufstieg der AK 50 Herren I und II. Till Krämer verwies auf die zum 01.01.2019 in Kraft getretenen neuen Golfregeln und verwies auch auf die im Pro Shop erhältlichen Regelbücher und auf die Regelfilme auf unserer Homepage.  

Vorstandsmitglied Johannes Hauser berichtete über die weiterhin sehr positive Entwicklung der Jugendmitgliedschaften im Golfclub Schönbuch im Vergleich zum bundesweiten sinkenden Trend.

Im Jahre 2018 erreichten die Jugendlichen den 6. Platz im BWGV „Preis Zukunft Jugend“.  In der DGV „Nachwuchsförderung“ erhielt der Golfclub Schönbuch das DGV-Zertifikat in Gold.  Sein Dank galt dem großen Engagement des derzeitigen Jugendteams und incl. der Golfschule.

Vorstandsmitglied für Finanzen Michael Marbler berichtete in der diesjährigen Mitgliederversammlung wieder über eine positive Finanzsituation des Clubs. Im Bericht der Rechnungsprüfer stellte Stefan Leibold die Prüfungsergebnisse vor und schlug der Mitgliederversammlung vor, dem Vorstand die Entlastung zu erteilen.

Die Abstimmung zur Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer wurde von Gisela Ambrosch eingeleitet. Die Entlastung des Vorstandes und der Kassenprüfer erfolgte einstimmig unterer großem Beifall aller Mitglieder.

Der von Michael Marbler vorgestellte Haushaltsplan 2019 wurde ebenfalls einstimmig verabschiedet.

Nachdem keine Anträge von Mitgliedern vorlagen, konnte der Präsident und Versammlungsleiter die harmonische Mitgliederversammlung beschließen mit dem Dank an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer und wünschte allen Mitgliedern eine gute Saison 2019 und allzeit ein schönes Spiel.

Text:Alois Öhmann/ Vorstand Senioren und Presse    Bilder: Stephanie Stamm

Zurück