Aktuelle Neuigkeiten

11.06.2018 - Sportticker KW 24

AK 65 Herren I & II 07. Juni
Die erste Mannschaft spielte das zweite Ligaspiel im Golfclub Hochstatt. Nach dem 4. Platz beim ersten Spiel am 3.5, konnte an diesem Spieltag unerwartet, mit nur 4 Schlägen hinter der insgesamt führenden Mannschaft vom Golfclub Haghof, der 2. Platz erspielt werden. Im Gesamtergebnis wurde der 4. Platz verteidigt und Punktgleich zum drittplatzierten Kirchheim-Wendligen aufgeschlossen. Damit ist die Bestätigung gelungen, dass unsere erste Mannschaft auch in der ersten Liga respektable Platzierungen erreichen kann. Das Ziel, in der ersten Liga zu überwintern, ist damit durchaus realistisch. Angetreten sind Glenn Mitchel (Tagessieger), Arno Leyh (Platz 3), Gerhard Rebmann, Ysi von Falkenhayn, Rolf Dose und Rudi Altmann.

Die zweite Mannschaft musste im Golfclub Owingen antreten. Die Heimmannschaft wusste ihren Vorteil zu nutzen und siegte deutlich. Damit liegt sie auf dem ersten Platz. Der bis dahin führende GC Schloss Langenstein gab die Führung ab. Unsere Mannschaft hatte nicht ihren stärksten Tag und musste sich mit dem vierten Platz zufrieden geben. Der Abstand zum GC Alpirsbach, der nächste Gastgeber, beträgt nur einen Schlag und zum Drittplatzierten sind es 15 Schläge. In Alpirsbach greifen wir wieder an. Zum Einsatz kamen Dieter Keuerleber (Mit dem besten Ergebnis der Mannschaft.), Bernd Wacker, Klaus Sattler, Gerhard Elsässer, Manfred Sausen und Herbert Wolfmüller.

 

BWGV Rangliste AK 18 Mädchen
Vom 08.-10. Juni fand im GC Hetzenhof die zweite Rangliste der AK 18 Mädchen statt. Das über drei Runden ausgetragenen Turnier wird als Zählspiel gespielt. Unsere Nachwuchsspielerin Alina-Sophie Koch war auch wieder dabei. Sie konnte mit Runden von 80/70/73 über alle Runden hinweg den zweiten Platz sichern und verteidigen. Das Kopf an Kopf Rennen mit Carolin Gress vom GC St. Leon Rot endete am Ende mit 7 Schlägen Rückstand.

 

BWGV Einzelmeisterschaft AK 14 Mädchen/Jungen
Am Samstag und Sonntag wurde im GC Kaiserhöhe die Baden-Württembergische Einzelmeisterschaft der Altersklasse 14 der Mädchen und Jungen ausgetragen. Bei dem Zählspiel über zwei Runden erreichte Charlotte Eichhorn mit Runden  von 82 und 88 am Ende einen guten Mittelfeldplatz bei den Mädchen. Maximilian Ruess beendete die beiden Tage ebenfalls mit einem guten Mittelfeldplatz bei gespielten Runden von 81 und 87.

 

Unsere Nachwuchsgolfer im VR-Talentiade Fieber
Fünf unserer insgesamt sechs Qualifikanten für das Halbfinale der Talentiade trainierten am Sonntag bei uns auf der Anlage. Unter Anleitung von C-Trainer Maximilian Schäfer und Talentiade-Captain Jana Schumacher wurde für den Einbein-Longest-Drive, Nearest-to-the-pin, Balancieren auf dem Wackelbrett und Einbein-Hüpfparcours trainiert.

Die sechste im Bunde, Nina Schumacher, wurde am Wochenende für ihre hervorragenden Leistungen im vergangenen Jahr belohnt: Sie durfte an den in Stuttgart stattfindenden „VR-Talentiade-Team-Tagen“ teilnehmen und erlebte zwei tolle Tage mit allen Erst- Platzierten der sieben verschiedenen Talentiade-Sportfachverbände. Den Siegern von 2017 war viel geboten; so konnten sie sich z.B. erst in der Sprungbude im Neckartal austoben bevor es zu einer Neckarfahrt mit dem Partyfloß und weiter zum Barbecue-Grillabend im VfB Vereinsheim ging. Der Sonntag stand für das Talent-Team dann ganz im Zeichen des Tennis Mercedes Cups auf dem Weißenhof und die Kinder erlebten einen tollen Tag auf der Tennis-Anlage.

Für das Halbfinale am 23. Juni im GC Oberschwaben wünschen wir allen Kindern viel Erfolg!

Zurück