Aktuelle Neuigkeiten

07.05.2018 - Sportticker KW 19

AK 65 Herren I und II
Die AK 65 Mannschaften hatten ihr erstes Spiel jeweils in einer neuen Liga. Beide Mannschaften sind in der Saison 2017 aufgestiegen und schon das erste Spiel in der neuen Liga war eine Herausforderung. Die Frage war: Wie können wir uns wohl in unserem neuen Umfeld behaupten? Um es vorweg zu nehmen, es ist gelungen!

Die erste Mannschaft ist 2017 in die erste Liga aufgestiegen und hat in Kirchheim-Wendligen den 4. Rang erreicht. Mit 89 Schlägen über Par waren es 14 Schläge hinter dem Erstplatzierten GC - Kirchheim-Wendlingen mit Heimvorteil. Mit 8 Schlägen vor dem GC Hochstatt auf dem 5. Rang ist die Mannschaft jetzt sehr zuversichtlich, die Klasse erhalten zu können. (Rolf Dose 84, Ysi von Falkenhayn 88, Peter Resmini 91, Glenn Mitchell 92, Rudi Altmann 94, Uli Knoll 95)

Die zweite Mannschaft spielt jetzt in der dritten Liga und hat einen sehr guten Start erwischt. Sie ist gleich auf dem 3. Rang gelandet. Mit 111 Schlägen über Par waren das 18 Schläge hinter dem Erstplatzierten GC Langenstein mit Heimvorteil und 8 Schläge vor dem GC Alpirsbach auf dem 5. Rang. (Gerhard Rebmann 89, Gerhard Elsässer 91, Manfred Sausen 95, Herbert Wolfmüller 95, Dieter Keuerleber 96, Peter Mast 97)

Bei beiden Teams war die Stimmung trotz Anspannung hervorragend, was auch im Individualsport Golf die wichtigste Voraussetzung für eine gute Mannschaftsleistung ist. Sicher gibt es auch in der Ligasaison 2018 noch viele Überraschungen, aber ein guter Anfang ist im neuen Umfeld mit einer "dünneren Luft", schon mal sehr gut gelungen.

 

Am vergangenen Wochenende fanden die ersten Ranglistenturniere in allen Altersklassen in Baden-Württemberg statt. Auch aus dem GC Schönbuch waren spieler vertreten.

Die jüngsten spielten im GC Schloss Nippenburg am Samstag das erste und am Sonntag das zweite von insgesamt vier Ranglistenturnieren in den Altersklassen 10 und 12 der Mädchen und Jungen. Nina Schumacher (AK 10 Mädchen) erreichte an beiden Tagen den ersten Platz und konnte sich am Sonntag zusätzlich über eine HCP Verbesserung von -36 auf -33,5 freuen. Bei den Jungen erreichte David Süntzenich an beiden Tagen jeweils einen soliden 5 Platz. In der AK 12 Mädchen wurden wir durch Ella Sophie Tannenberger vertreten. Auch sie erspielte an beiden Tagen jeweils den 1. Platz und eine HCP Verbesserung von -18,4 auf -18,1.

In der AK 14 wurde das erste von zwei Ranglistenturnieren im GC Heddesheim Gut Neuzenhof ausgetragen. Hier werden die Turniere jeweils über zwei Tage mit zwei Runden über jeweils 18-Loch gespielt. Bei den Jungen spielte sich Maximilian Ruess mit einer hervorragenden zweiten Runde (10 über Par) am Sonntag von Platz 26 auf Platz 17 nach vorne. Zusätzlich verbesserte er sein HCP von -12,3 auf -11,0. Bei den Mädchen erreichte Charlotte Eichhorn mit einer Leistungssteigerung am Sonntag den 21. Platz und ein neues HCP von -13,0.

Bei den Einzelmeisterschaften AK 16/18 und offen ging für den GC Schönbuch Alina-Sophie Koch an den Start. Diese wurden im GC Domäne Niederreutin über 36 Löcher am Samstag und Sonntag ausgetragen. Mit einer sehr guten Runde von 4 über Par stand Alina nach der ersten Runde auf dem 2. Platz Ihrer Wertungsklasse (AK 18). Eine etwas schwächere Runde am Sonntag (7 über Par) sorgt für eine Endplatzierung auf dem 3. Platz.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Jugendspieler/innen zu diesen tollen Ergebnissen.

 

Bei den gemischten Ranglisten der AK 50 und AK 65 im GC Steißlingen spielten drei unserer Mitglieder mit. Michael Linsenmayr und Frank Mühlenbrock in der AK 50 sowie Gerhard Rebmann in der AK 65 vertraten uns mit routiniertem Spiel und soliden Ergebnissen.

Es ist erfreulich, dass unsere Mitglieder so zahlreich den Wettbewerb auch außerhalb unseres Clubs suchen. Wir wünschen allen weiterhin viel Erfolg.

Zurück