Aktuelle Neuigkeiten

18.09.2013 - Bericht DMM AK14 2013 Freiburger GC

Schon bei der Ankunft im Freiburger Golfclub war uns die Aufmerksamkeit aller anderen Anwesenden absolut sicher. Unser Navi lotste uns über einen unbefestigten Feldweg, direkt am Puttinggreen vorbei zum Clubhaus, was mit großer Begeisterung unserer Jungs quittiert wurde.

Die Proberunde verlief dann bei noch gutem Wetter ganz gut, sodass wir den Platz kennenlernen konnten.

Auf dem Weg zu unserem Quartier am frühen Abend, sahen die Jungs dann einen Supermarkt und beschlossen, Getränke und was zum Knabbern einzukaufen. Noch bevor ich unseren Bus abgeschlossen hatte wurde dieser Supermarkt dann auch von den Jungs gestürmt, man könnte aber auch „heimgesucht“ dazu sagen.

Nach einem abendlichen Besuch im Städtle und einem Abendessen gingen wir dann alle recht früh schlafen um für den ersten Turniertag fit zu sein.

Der begann dann auch nach dem Frühstück bei starkem Regen und sehr kühlen Temperaturen mit den 3 Vierern die Luca/Nici, Max/Florian und Robin/Mark spielten. Die Ergebnisse nach den Vierern ließen dann auch soweit noch alles offen, obwohl außer bei Luca und Nici, noch Potential da war. Luca und Nici spielten den besten Vierer des Tages, trotz der starken Konkurrenz. Herzlichen Glückwunsch!!!

Auf dem Heimweg fiel uns derselbe Supermarkt leider noch einmal zum Opfer, diesmal aber glücklicherweise mit weniger Kollateralschäden, aber mit mehr schmunzelndem Lächeln in Richtung meiner Wenigkeit.

Auch an diesem Abend war schnell Ruhe. Hier auch eine Anmerkung meinerseits zum vorbildlichen Verhalten der Truppe. Jungs, ihr habt toll mitgemacht!!!

Zu den Einzeln am Sonntag gibt es leider nicht allzu viel positives zu vermelden. Wir hatten alle nicht unseren besten Tag und zu allem Übel musste Mark auch noch nach der 8 aufhören, da er nach einem Schlag so viel Dreck im Auge hatte, dass ein weiterspielen unmöglich war.

Das Resümee dieses Landesfinales: Wir sind mit einer tollen Truppe, mit toller Moral und super Stimmung die 8. Beste Mannschaft von über 100 in Baden Württemberg geworden und haben noch sehr viel Luft nach oben was auf das nächste Jahr hoffen lässt. 

Also herzlichen Glückwunsch Jungs, mach weiter so, hat viel Spaß mit euch gemacht

Euer Peter Sahm

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Zurück