Aktuelle Neuigkeiten

31.07.2013 - Amelie Seelig gewinnt das Halbfinale der VR-Talentiade im Golf & Country Club Königsfeld

Von: Rainer Gehring

Amelie Seelig gewinnt das Halbfinale der VR-Talentiade im Golf & Country Club Königsfeld

Vorentscheid um den Einzug ins Finale der besten 80 aus Baden-Württemberg

Am Samstag, den 27. Juli fand im Golf & Country Club Königsfeld das Letzte von insgesamt vier VR-Talentiade Halbfinals 2013 statt, die vom Baden-Württembergischen Golfverband mit Unterstützung der  Volks- und Raiffeisenbanken ausgerichtet werden.“Den Weg frei“ für die Kinder machte im G&CC Königsfeld die VR Bank Villingen, mit deren Unterstützung bei Temperaturen bis 35 Grad im Schatten insbesondere die Getränkeversorgung der 50 Teilnehmer und der insgesamt 30 Helfer sichergestellt werden konnte.

Die teilnehmenden Mädchen und Jungen im Alter bis zwölf Jahre kamen aus 15 Clubs von Konstanz ganz im Süden bis Böblingen im Norden. Sie traten bei dieser zweiten Stufe des Talentsichtungswettbewerbs im Golf an, um sich für einen von 18 noch freien Finalstartplätzen – jeweils 6 in den drei Altersklassen 8, 10 und 12 - zu qualifizieren. Beim Finale im GC Glashofen-Neusaß nahe Walldürn werden sich dann im September 80 Kinder aus ganz Baden-Württemberg einen spannenden Wettstreit um 12 Plätze im VR Talent-Team 2013 liefern.

Die Farben des GC Schönbuch vertraten Lisa Mühlenbrock bei den Mädchen AK12, Lisa-Marie Koch und Amelie Seelig bei den Mädchen AK10, Marius Erb und Maximilian Conrad bei den Jungen AK10, Louisa Bröske, Moritz Walz und Niclas Hauser bei den Mädchen bzw. Jungen AK8.

Die Erfolgreichste war an diesem Tag Amelie Seelig, die mit insgesamt 77 Punkten und einem Vorsprung von 16 Zählern auf die Zweitplatzierte Annalena Moser vom GC Tuniberg die Klasse der Mädchen AK10 gewinnen konnte. Ebenfalls beim Finale dabei: Lisa-Marie Koch und Moritz Walz, der Zweiter bei den Jungen AK8 wurde. 

Im Rahmen der Siegerehrung bedankte sich der Geschäftsführer des BWGV, Rainer Gehring, bei der unterstützenden VR-Bank Villingen sowie bei den Vertretern des gastgebenden Clubs, namentlich bei Clubmanager Kai Ellerbroek sowie beim Clubmitglied Peter Kirchner und dessen zahlreichen Helfern für die perfekte Organisation. Die ersten Drei jeder Altersklasse strahlten über ihre Silberpokale und wer das Podest verpasst hatte, der konnte sich über die Teilnehmerurkunde und eine Frisbeescheibe als Erinnerungsgeschenk der VR-Bank freuen. 

 

Bild und Bildtitel:

Bild 1 zeigt die Teilnehmer beim Halbfinale der VR-Talentiade 2013 im Golf- & Country Club Königsfeld

Bild 2 zeigt Peter Kirchner, dem Organisationsverantwortlichen für die VR-Talentiade im G&CC Königsfeld und den Geschäftsführer des BWGV, Rainer Gehring mit den vier Teilnehmerinnen - Annalena Moser (GC Tuniberg), Amelie Seelig (GC Schönbuch), Maya Zillikens (GC Konstanz) und Lisa-Marie Koch (GC Schönbuch), die sich bei den Mädchen AK10 für das Finale qualifiziert haben

Pressekontakt:

Ansprechpartner im G&CC Königsfeld:

Kai Ellerbroek (Clubmanager)

Angelmoos 20

78126 Königsfeld

Ansprechpartner beim Baden-Württembergischen Golfverband e.V.:

Denis Beck

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit

Schaichhof 1

71088 Holzgerlingen

Tel. 07157/535812

E-Mail: beck@bwgv.de

www.bwgv.de

Weitere Informationen zur VR-Talentiade unter  www.vr-talentiade.de

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Zurück