Aktuelle Neuigkeiten

11.09.2017 - Sportticker KW 36

AK 50 Herren I
Am Samstag, 09.09.2017 spielte die erste Mannschaft Ihr letztes Saisonligaspiel im GC Rheinblick. Schon zu Beginn des Tages war der Abstieg in die 3. Liga wahrscheinlich, dennoch hat sich die Mannschaft wacker geschlagen. Letzlich reichte es leider nicht. In der Saison 2018 wird die Mannschaft mit teilweise neuen Spielern den Wiederaufstieg in die 2. Liga in Angriff nehmen.

AK 50 Herren II
Mit großen Erwartungen ist die AK 50 II-Mannschaft in das letzte Ligaspiel gegangen. Es bestand noch die Chance, in die Aufstiegsrunde zu kommen. Leider haben wir dieses Ziel verfehlt. Unsere direkten Gegner Scheibenhardt und Pforzheim waren am letzten Spieltag in der Mannschaftsleistung besser und konnten Platz 1 und 2 belegen. So haben wir die Saison mit einem 3. Platz im Mittelfeld beendet. Die Ligasaison hat viel Spaß gemacht und alle Mannschaftsmitglieder freuen sich jetzt auf den Saison-Abschluss am 12./13.10.2017 in Bad Waldsee.

Axel Fellhauer
Captain

AK 50 Damen - Golfligasaison in Golf du Rhin mit Klassenerhalt beendet
Gut vorbereitet  reisten die Damen AK50 mit Jitka Leyh, Gudrun Krämer, Kristina Kastka-Clark, Claudia Dose-Kraft, Lisa Seiler, Waltraud Graf und Captain Dagmar Kuhne in Golf du Rhin/Badenweiler an. Ziel war es, den mit nur zwei Schlägen Vorsprung zweiten Gruppenplatz vor Badenweiler, Johannesthal und Freudenstadt zu halten. Leider ist dies der Mannschaft nicht gelungen, da sowohl Badenweiler als auch Johannesthal mit deutlich besseren Ergebnissen punkteten, und damit auch der dritte Platz noch wegrutschte. Der Klassenerhalt konnte aber mit gutem Vorsprung gesichert werden. Bestes Mannschaftsergebnis erzielte Claudia Dose-Kraft mit 93 Schlägen.

Dagmar Kuhne
Captain

AK 30 Damen - Final Four
Vom 09. - 10. September fanden im GC Johannesthal die beiden „Final Four“ der AK 30 Damen und der AK 30 Herren statt. Durch den Gruppensieg in dieser Saison durften auch wir daran teilnehmen. Als Underdogs sind wir am Samstag gegen die Mädels von St‘ Leon Rot angetreten und konnten unserem Gegner das Fürchten lehren. Mit einem 2:4 schlossen wir den 1. Tag ab. Wir sind alle über uns hinausgewachsen und hatten einen tollen ersten Wettkampftag. Am Sonntag hieß unser Gegner Schloss Solitude und die Chancen auf einen Sieg waren Groß. Das Ergebnis mit 1:5 sieht zwar klar aus, doch 2 Partien wurden am 17. Loch und zwei weitere Partien erst am 18. Loch entschieden. Wir hatten den Sieg vor Augen, doch vielleicht am Ende nicht die Routine und ausreichend Nerven. Es war ein sensationelles Erlebnis für uns und ich denke die AK 30 Damen des Golfclub Schönbuch werden ab jetzt in der 1. Liga mächtig ernst genommen.

Britta Machnik
Captain

Alle Mannschaftsergebnisse im Detail können Sie auf der BWGV Homepage unter BWGV Mannschaftsergebnisse einsehen.

Zurück