Aktuelle Neuigkeiten

09.11.2015 - Saisonabschluß 2015 mit Mayer´s Gänseturnier

Mayer´s Gänseturnier am 07. November 2015

Dem Turnier ging bereits der gute Ruf aus Bad Liebenzell von unseren neuen Pächtern voraus.
Vierzehn Tage vorher waren alle Startplätze vergeben und die Warteliste füllte sich schnell.
Am 07.11. starteten die ersten Teilnehmer bereits ab 12.00 Uhr. Doch nicht wie man meint mit fleißigem Training auf der Range, sondern mit Glühwein und Hefezopf. So füllte sich die Terrasse schnell und die Range blieb relativ leer. Bei sommerlichen 20 Grad fragten die ersten Spieler bereits mit einem Augenzwinkern, ob es denn für den Glühwein auch Eiswürfel gibt. So ging es mit der richtigen Stimmung los und der Kanonenstart über 9-Loch ab 14.00 Uhr kam gerade recht. Das Teilnehmerfeld mit 112 Spielern auf jeweils 9 Loch verteilt und zwei getrennten Wertungen wurde im Vorfeld kritisch beäugt, ob es bei so vielen Doppelstart´s nicht zu endlosen Wartezeiten kommt. Nein, kam es nicht und es wurde der 2-Scramble sportlich gespielt. Die guten Ergebnisse beweisen es. Zum Glück gab es für den Abend einen Sitzplan, denn das Restaurant war mit 140 Plätzen am Limit. Mayer´s luden die Gäste zu einem Glas Sekt ein und der festlich gedeckte Saal passte zu den festlich gekleideten Gästen. Das Menü mundete vorzüglich und die Dankesworte von Peter Mayer an sein  Gastronomieteam, an alle Gäste und Mitarbeiter im Club, war sehr emotional. Über hochwertige Weine und Champagner von Familie Mayer gesponsert, durften sich die Sieger und Platzierten freuen. Die Bruttosieger waren auf den ersten 9 Löchern mit 21 Brutto, Corinna Reinicke und Harald Christ. Die schwereren  10-18 Bahnen entschieden mit 18 Brutto Hildegard Haselbach und Erwin Rattaj für sich. In den Nettowertungen siegten Michael Meister und Bernd Niebuhr vor Karin und Michael Marbler und die Bahnen 10 - 18 beherrschten Elisabeth und Michael Kessler vor Lenka und Dr. Andreas Hild am besten. Herzlichen Glückwunsch!
„Alfons“  der  perfekte Musiker war  mit seinem Keyboard eines der Highlight´s am Abend. Er wußte genau, welche Musik in welcher Situation passt und somit war die Tanzfläche bis nach Mitternacht nie leer. Ein herzliches Dankeschön den Gastgebern, Familie Mayer,  für das gelungene letzte Turnier der Saison.

 

Zurück