Aktuelle Neuigkeiten

19.10.2015 - Masters 2015

Masters 2015

Ein verregneter kalter Tag erwartete die Spieler am 17.10. zu einem der letzten  Turniere der Saison.
Es hätte auch eine Schneewanderung sein können, da viele Spieler mit Pudelmützen und Thermowäsche im berühmten „Zwiebellook“ auf die Runde gingen. Trotzdem war die Stimmung gelöst und die Spieler motiviert. Es heißt eigentlich, dass die Bälle bei Regen und Kälte nicht mehr so gut fliegen. Das konnte man bei Patrick Schmidt nicht sagen. Er spielte „ wie vom anderen Stern“  und die  43 Brutto- und 41 Nettopunkte sprechen für sich. Über einen Putter aus dem Proshop durften sich die Nettosieger freuen. Luigi Galizia in der Nettoklasse A mit 38 Nettopunkten, Alexander Gruneisen, Netto B mit 44 Punkten und Sophi Tran, Nettoklasse C mit sagenhaften 51 Nettopunkten. Bei den Damen siegte Alina-Sophie Koch mit 29 Bruttopunkten.
Die Abendveranstaltung eröffnete Jürgen Schmidt und stimmte die Gäste vorfreudig auf den Abend ein.
Familie Mayer hatte die  Weinprinzessin Elena aus Oberkirch engagiert, die erlesene Weine und Sekt aus der Oberkircher Winzergenossenschaft vorstellte. Zu Mayers Menü waren die Weine abgestimmt und ernteten viel Beifall. Ein echtes Highlight war der Studienfreund von Patrick Schmidt, JO-JO der Zauberer, der nicht nur beeindruckend und verblüffend zauberte, sondern auch ein echter Entertainer war. Die Siegerehrung zelebrierte Andreas Hauser einmal etwas anders, indem er mit Niklas Lach einen echten Joker aus dem Ärmel zauberte.  Er beobachtet die Golfscene wie kein Anderer und konnte wieder einmal mehr mit seinen Reimen und Texten zu bekannten Liedern Etikettenverstöße, das Clubleben und einige Eigenarten von Mitgliedern sehr prägnant,  lustig und mit Esprit am Klavier vortragen. Standing Ovation erntete er dafür!
Das Turnier war insgesamt ein würdiger Saisonabschluss unserer Clubturniere 2015.

Ausblick:
Mit Mayers Gänseturnier wird die Saison 2015 beendet.

 

Zurück