Aktuelle Neuigkeiten

12.04.2014 - Malle ist nur einmal im Jahr

Sie genossen die Tage und gemütlichen Stunden auf "Malle" mit seinen vielseitigen in die mallorquinische Landschaft eingebundenen Golfplätzen, hinreißenden Landschaften, verträumten Buchten, mondänen Jachthäfen und der feinen Küche:

Das Foto zeigt das Seniorenteam auf der Anlage des "Club de Golf Alcanada",  einer der besten und beliebtesten Golfplätze Spaniens mit seiner imposanten Aussicht auf die Bucht von Alcudia.

files/Inhalte/Mannschaften/2014-04-Alcanada.png

von links nach rechts: Bernd Wacker, Gerhard Rebmann, Johann Binder, Luigi Galizia, Uli Schilling, Bernhard Stehlin, Peter Wilke, Glenn Mitchell, Norbert Rebmann, Richard Feuerer, Klaus Sattler und Manfred Meyer.

„Atemlos“ und mit vielen unvergessenen Eindrücken im Gepäck sind sie wieder aus Mallorca zurück gekehrt.

Die Rede ist von der 12-köpfigen Seniorenmannschafts-Reisegruppe, die sich in diesem Jahr die beliebteste Insel der Balearen für ihren Golfausflug als Vorbereitung auf die neue Saison ausgewählt hatte. Die Lage des Hotels an der Playa de Palma, das herrliche Frühsommerwetter, die sportliche Herausforderung auf interessanten und beliebten Golfplätzen und nicht zuletzt die ausgezeichnete Atmosphäre und Organisation vor Ort ließen keine Wünsche offen. Auch sportlich gibt es viel Positives zu vermelden. An den sechs Spiel- und Turniertagen auf den Golfplätzen Maioris, Son Gual, Bendinat, Alcanada, Son Muntaner und Puntiro wurden durchweg gute, teilweise hervorragende Ergebnisse erzielt. Unser Glückwunsch geht dabei an Glenn Mitchell, der insbesondere am Finaltag Nervenstärke zeigte und das Bruttozählspiel denkbar knapp vor Uli Schilling und Gerhard Rebmann für sich entscheiden konnte. Im Nettozählspiel hatte am Ende Uli Schilling die Nase vorn.

 

 

Zurück